TrustMark
4.68/5
RP
94
JR
17
Ao Yun : Ao Yun 2015

Ao Yun : Ao Yun 2015

Rot
Mehr zum Produkt
345 € inkl. MwSt.
460 €/L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Ao Yun : Ao Yun 2015

Die Eleganz und Komplexität eines außergewöhnlichen chinesischen Weins von LVMH

Der Besitz

Der berühmte Luxusgüterkonzern wagt ein neues Abenteuer in China, genauer gesagt in der Nähe der legendären Stadt Shangri-La, in den Ausläufern des Himalaya. Ao Yun, der Name dieses Weins, der "über den Wolken fliegend" bedeutet, wurde im Jahr 2013 ins Leben gerufen und stammt aus mehreren Weinbergen, die sich in Höhen zwischen 2200 und 2600 Metern befinden! Er wird in sehr begrenzten Mengen produziert und ist ein seltener Wein, der vielleicht zur führenden Marke für chinesische Spitzenweine wird.

Der Weinberg

Die Weinberge von Ao Yun mit einer Gesamtfläche von 28 Hektar sind in 314 Blöcke aufgeteilt, die an 120 Familien in vier Dörfern am oberen Mekong, in China verpachtet sind. Aufgrund der Höhenlage, der Ausrichtung der Parzellen und der großen Vielfalt an Bodentypologien weist jedes Dorf seine eigenen Merkmale und Klimazonen auf. Im Jahr 2016 wurden 900 Unterparzellen identifiziert und in rund 30 verschiedene Terroirs zusammengefasst. In dem ständigen Bemühen um Exzellenz bei der Herstellung dieses außergewöhnlichen Weins wurde im Jahr 2016 eine neue Karte aller Terroirs erstellt, um die Weinbaumethoden bestmöglich an jedes einzelne anzupassen.

Der Jahrgang

2015 ist einer der größten Jahrgänge von Ao Yun seit seinem ersten Jahrgang 2013. Als Ausnahmejahr ist 2015 einer der wärmsten und mengenmäßig größten Jahrgänge.

Diese klimatischen Bedingungen führten dazu, dass alle Elemente für eine großartige Weinlese mit perfekt reifenden Früchten zusammenkamen. Der Jahrgang 2015 von Ao Yun verkörpert auch alle Anstrengungen der technischen Teams unter der Leitung von Maxence Dulou, der gelernt hat, dieses einzigartige und eigenwillige Terroir zu zähmen.

Vinifizierung und Reifung Um den Sauerstoffmangel aufgrund der großen Höhe des Weinbergs, der 2600 m über dem Meeresspiegel liegt, auszugleichen, wurde die malolaktische Gärung in Eichenfässern sowie in unterirdischen Tongefäßen durchgeführt. Während der Weinbereitung wurde Sauerstoff zugeführt, um den Verlust von 25 % im Vergleich zu den auf Meereshöhe vorhandenen Mengen auszugleichen. Ao Yun 2015 wurde anschließend 12 Monate lang in Eichenfässern ausgebaut, von denen 40 % neu waren.

Assemblage

Ao Yun 2015 wurde aus einer Mischung hergestellt, die von Cabernet Sauvignon (79%) dominiert und von Cabernet Franc (21%) ergänzt wurde. So wurde Ao Yun 2015 aus den Beeren hergestellt, die in den Terrassendörfern Shuori, Adong, Sinong und Xidang am Fuße des heiligen Berges Meili in der chinesischen Himalaya-Region geerntet wurden.

Weinbeschreibung

Robe

Die Robe ist tief und dunkel.

Nase

Intensiv ausdrucksstark, das aromatische Bouquet öffnet sich mit rauchigen und holzigen Noten mit dem Duft von Sandelholz und Weihrauch. Danach erscheinen Noten von roten Beeren, die sich zu einer reichen Palette von Erdbeer-, Kirsch- und Himbeerdüften entwickeln.

Gaumen

Am Gaumen umhüllt er mit seiner Üppigkeit und Vollmundigkeit. Schöne Gewürznoten vermischen sich mit dichten, geschliffenen Tanninen. Der langanhaltende und elegante Abgang enthüllt köstliche mineralische und salzige Noten. Ein außergewöhnlicher chinesischer Wein in einem außergewöhnlichen Jahrgang.

Lieferung 5-10 Werktage
Persönliche Beratung 00 800 267 33 289 (kostenlose Rufnummer)
Zahlung 100% gesichert
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
Qualität der Dienstleistung
4.68/5
Zahlungsart
Standort, währung und sprache
DeutschlandDeutschland, EUR
Millésima
  • Wer sind Wir ?
  • Job und Karriere
  • FAQ
Folgen Sie uns
Kundenservice
  • Geschenkkarte
  • Katalog
Anleitung Primeurweine
  • Alle Primeurweine
  • Warum soll man subskribieren?
  • FAQ über Subskriptionsweine
  • Der Jahrgang 2019 in Bordeaux
  • Der Jahrgang 2020 in Bordeaux
  • Der Jahrgang 2021 in Bordeaux
1.9.0