Dom Pérignon-Flasche: XXL-Flaschen, Limited Editions und Co.

Dom Pérignon-Flasche

Von der 6-Liter-Sonderabfüllung über die beliebtesten Limited Editions bis zum ultimativen Geschenkset: Wir haben die begehrtesten Dom Pérignon Champagner-Flaschen und Formate unter die Lupe genommen.

Plénitude, Luminous, Limited Edition by Lady Gaga ...: Die prestigeträchtigen Dom Pérignon Vintage-Champagner mit dem charakteristischen grünen Etikett haben längst Kultstatus erreicht und verkörpern wie kaum ein anderes Haus der Champagne ein unermüdliches Perfektionsstreben. Die Edel-Schäumer von Dom Pérignon sind für ihre herausragende Komplexität und ihre einmalige Langlebigkeit bekannt und schreien geradezu nach einer Flasche, die das Zeug dazu hat, eben diese Qualitäten zu sublimieren.

Ob Hochzeit, Jubiläumsfeier oder Silvester-Party: So manches Event bedarf einer besonderen Flasche. Und wie letztere mitunter dazu beitragen kann, einen Champagner nicht nur ästhetisch, sondern auch qualitativ in eine andere Dimension zu erheben, erfahren Sie in den folgenden Zeilen.

Warum sich ein Champagner im XL-Format am wohlsten fühlt 

Magnum & Jeroboam: Everybody’s Darling

Die Dom Pérignon Magnum gehört zu den begehrtesten unter den Champagner-Flaschen. Dass ein edler Tropfen in einer Magnum besser altert, ist allseits bekannt. Ebenso wie der Positiv-Effekt auf Qualität und Geschmack. Warum das so ist? Die 1,5 Liter-Flasche eignet sich aufgrund ihres größeren Volumens besser zur Lagerung als die Standard-Flasche.  Die Aromen können sich während der Reifung harmonischer entwickeln. Von diesem Prozess profitiert auch die Langlebigkeit des Champagners. Dasselbe gilt für die 3 Liter umfassende Jeroboam-Flasche.

Hinzu kommt, dass Magnums und Jeroboams aufgrund ihres großen Fassungsvermögens besser gegen Temperaturschwankungen gewappnet sind. So können thermische Veränderungen Ihrem Dom Pérignon Vintage wenig anhaben, was wiederrum mit einer besseren Lagerfähigkeit und Haltbarkeit der Tropfen einhergeht – definitiv ein Pluspunkt gegenüber der kleinen Halb-Flasche oder der Standard-Flasche. Durch den geringeren Abstand zwischen Korken und Champagner oxidieren die Flaschen im Großformat langsamer, was sich positiv auf ihre Langlebigkeit auswirkt.

Dom Pérignon als große Flasche 

Von der Standard-Flasche bis zum 6-Liter-Großformat: Die Dom Pérignon Vintage-Kreationen sind bei uns in folgenden Champagner-Flaschenformaten erhältlich:

Dom Pérignon Standard-Flasche (0,75 Liter)
Dom Pérignon Magnum (1,5 Liter)
Dom Pérignon Jeroboam (3 Liter)
Dom Pérignon Methusalem (6 Liter)
Dom Pérignon sind nicht als kleine Flasche erhältlich.

Dom Pérignon by Lady Gaga

Eine gemeinsame Vision der Ästhetik 

„Beim Anblick der Bilder der Abtei und ihres Kreuzgangs, der in Stein gemeißelten Spuren der Jahrhunderte, spürt man die Hingabe, die die Generationen von Mönchen, die hier gelebt und gearbeitet haben, beseelt haben muss. Es ist wirklich ein besonderer und inspirierender Ort“, so Lady Gaga. 

2021 haben die Marke Dom Pérignon und Lady Gaga einen kreativen Dialog begonnen, der das ästhetische Bestreben des Champagnerhauses und der Künstlerin illustriert. So bringen sie mit ihren Kreationen eine gemeinsame Vision des Schaffens zum Ausdruck. Die Herstellung eines Dom Pérignon-Vintage-Champagners wird hier als ein Akt der Kreation betrachtet, in dem der schöpferische Prozess des Kellermeisters Vincent Chaperon jenem von Lady Gaga ähnelt. Denn der Chef de Cave und die Künstlerin betrachten ihr Schaffen nicht zuletzt als Arbeit, in der Kreativität auf grenzenloses Engagement und (mitunter hart erschuftetes) Know-how trifft. Jenes geduldsame Streben ähnelt in seinem Prozess der Geburt Champagnerhauses durch den Begründer der Marke Dom Pierre Pérignon, der sich im 17. Jahrhundert das Ziel setzte, „den besten Wein der Welt herzustellen“. 

Dom Pérignon - das ultimative Champagner-Geschenkset

Einige der Vintage-Champagner des Top-Produzenten werden als Dom Pérignon Geschenksets vermarktet, die sich wunderbar verschenken lassen. Von der Vintage Limited Edition Lady Gaga über den Vintage Coffret Ambiance mit Champagnergläsern bis zu den verschiedensten Jahrgängen der Produktlinie P2: Eine Geschenkbox von Dom Pérignon lässt das Herz eines jeden Champagnerfreunds höherschlagen!

Ihr Lieblings-Vintage ist nicht als Geschenkbox erhältlich? Eine Dom Pérignon 3l-Flasche sollte jedem Champagnerliebhaber ein Lächeln ins Gesicht zaubern ...

Die wichtigsten Kreationen des Hauses im Fokus

Dom Pérignon Vintage-Champagner in Weiß und Rosé

Das Geheimnis der Dom Pérignon Vintage-Champagner liegt in der Hefereifung, die in ihrer Dauer in der Champagnerwelt ihresgleichen sucht. Die Produktlinie „Plénitude“ ist eine eindrucksvolle Veranschaulichung dessen, was Dom Pérignon die „Magie der Reife“ nennt.

Plénitude: Was verbirgt sich hinter den Bezeichnungen P1, P2 und P3? 

Die Plénitude-Champagner sind eine Hommage an die Zeit, wobei P1, P2 und P3 jeweils einem bestimmten Reifegrad entsprechen. Den Einstieg in die Dom Pérignon-Welt ebnet der Vintage P1, der 7 bis 9 Jahre unter besten Bedingungen auf der Hefe reift. Er zeichnet sich durch typisch würzige Aromen und eine feine Cremigkeit aus, die von eleganter Frucht untermauert wird. Einige Jahre später, nach 12 bis 15 Reifung auf der Hefe, erblickt P2 das Licht. Er besticht mit typischen Brioche-Noten und einem Hauch von feinen gerösteten Nüssen. Noch ein ganzes Stück weiter geht man bei Dom Pérignon mit der Cuvée P3, welche nach rund 25 Jahren Hefelager degorgiert wird. Ein wahrlich einzigartiges Genusserlebnis ist hier das Spiegelbild vollendeter Champagnerkunst. P3 ist für viele Connaisseure nicht umsonst Synonym für Perfektion.

Dom Pérignon Rosé 

Deutlich kraftvoller und geschmeidiger wird es mit dem Vintage Rosé. So zeichnet sich der 2006er Rosé-Vintage durch feine rote Fruchtaromen und einen langanhaltenden Abgang aus. Mit 60-65% Pinot Noir und einem Anteil von rund 27% Rotwein aus derselben Rebsorte konzentriert man sich hier eindeutig darauf, den Pinot Noir-Charakter hervorzuheben. Und tatsächlich ist der hohe Anteil an Rotwein spürbar. Er macht den Champagner runder und fülliger. Das macht den Dom Pérignon Rosé-Champagner zu einem wunderbaren Essensbegleiter, der auch mit kraftvollen Speisen herrlich harmoniert.

Auch zu lesen

Liegt es am allgegenwärtigen Retro-Revival, dass die Cocktail-Ikone der 20er-Jahre eine Renaissance erlebt? Mit Gin, Whisky oder Rum, mit Erdbeeren verziert oder gelb leuchtend: Unsere 5 Champagner-Cocktail-Favoriten mit Stil!

4.7.2023

Magnum, Jeroboam, Methusalem & Co. sind die Stars auf jeder Party. Aber wussten Sie, dass ein Impérial Brut von Moët & Chandon in einer 1,5 l-Flasche länger haltbar ist als in einer 75 cl-Standardflasche?

19.6.2023

Sind Sie eher Pinot Noir oder Chardonnay? Entdecken Sie die neuesten Champagner-Kreationen von Bollinger und Ayala - und erfahren Sie, worin sich die beiden berühmten Champagnerhäuser stilistisch unterscheiden!

11.6.2024

Von der Weinlese über die Méthode Champenoise bis zur Dosage: Die Herstellung des edlen Schaumweins ist ein hochkomplizierter, streng reglementierter Prozess. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Etappen in sieben Schritten!

2.8.2023

Champagner ist zweifellos der begehrteste Schaumwein der Welt. Aber wissen Sie, was genau das perfekte Champagner-Glas definiert? Flöte, Schale, Tulpe: Wir haben die wichtigsten Glastypen für Sie unter die Lupe genommen!

7.6.2023

Qualität, Lagerung, Flaschengröße …: Die Haltbarkeit von Champagner hängt von den unterschiedlichsten Faktoren ab. Wir verraten Ihnen, wie sich Lagerkonditionen und Qualitätsunterschiede auf die Alterungsfähigkeit auswirken.

24.5.2023
Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
2.0.0