Grafik für Thierry Germain - Domaine des Roches Neuves : Terres Chaudes 2015 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Thierry Germain - Domaine des Roches Neuves : Terres Chaudes 2015

Loire - Saumur-Champigny - Rot - 13° Thierry Germain - Domaine des Roches Neuves Thierry Germain - Domaine des Roches Neuves 2015 F1049/15
Der Terres Chaudes 2015 des Weingutes Domaine des Roches Neuves wurde von Thierry Germain ausgebaut und stammt von Weinreben, die zwischen 35 und 45 Jahre alt sind. Dies ist ein sortenreiner Cabernet Franc

Die Farbe ist von intensivem Rubinrot. Sie glänzt hell und schimmert in violetten und kirschroten Lichtnuancen. In der Nase zurückhaltend und vornehm, ist dieser Wein voll schöner Versprechen. Es entwickeln sich sodann Aromen roter und schwarzer Früchten wie Cassis, Blaubeere, Kirsche, Brombeere und Himbeere. Schließlich kommen florale Noen von Iris, Veilchen und Pfingstrose sowie pflanzliche Aromen (Zedernholz, Minze) und Würzaromen (Pfeffer, Nelke und Zimt) hinzu. Im Mund ist der Terres Chaudes 2015 makellos, die fruchtigen Aromen sind dicht, sie erinnern an Kompott und schenken dem Wein eine angenehme Dichte. Dieser Saumur-Champigny 2015 entwickelt eine hübsche Säure, die von Eukalyptus- und Bergamottearomen vervollkomnet wird. Der Alkoholgehalt bringt Dichte, aber auch Geschmeidigkeit in das Ensemble. Der Terres Chaudes 2015 besitzt feine und elegante Tannine und der Abgang ist von schöner Länge.
Die leichten Preise
24,28 €
EUR 260.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Der Terres Chaudes 2015 des Weingutes Domaine des Roches Neuves wurde von Thierry Germain ausgebaut und stammt von Weinreben, die zwischen 35 und 45 Jahre alt sind. Dies ist ein sortenreiner Cabernet Franc

Die Farbe ist von intensivem Rubinrot. Sie glänzt hell und schimmert in violetten und kirschroten Lichtnuancen. In der Nase zurückhaltend und vornehm, ist dieser Wein voll schöner Versprechen. Es entwickeln sich sodann Aromen roter und schwarzer Früchten wie Cassis, Blaubeere, Kirsche, Brombeere und Himbeere. Schließlich kommen florale Noen von Iris, Veilchen und Pfingstrose sowie pflanzliche Aromen (Zedernholz, Minze) und Würzaromen (Pfeffer, Nelke und Zimt) hinzu. Im Mund ist der Terres Chaudes 2015 makellos, die fruchtigen Aromen sind dicht, sie erinnern an Kompott und schenken dem Wein eine angenehme Dichte. Dieser Saumur-Champigny 2015 entwickelt eine hübsche Säure, die von Eukalyptus- und Bergamottearomen vervollkomnet wird. Der Alkoholgehalt bringt Dichte, aber auch Geschmeidigkeit in das Ensemble. Der Terres Chaudes 2015 besitzt feine und elegante Tannine und der Abgang ist von schöner Länge.
Zum Einkaufskorb hinzufügen