Grafik für Cheval des Andes 2011 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Cheval des Andes 2011

Mendoza - Rot - 15° Cheval Blanc & Terrazas de Los Andes Cheval Blanc & Terrazas de Los Andes 2011 J1907/11

Die Marke Cheval des Andes 2011 ist aus der Fusion von Terrazas de Los Andes (Argentinien) und dem berühmten Saint-Emilion „Premier Grand Cru Classé A“ Château Cheval Blanc entstanden. Dieser Wein, der in der argentinischen Appellation Mendoza produziert wurde, ist eine Assemblage aus Malbec (69%), Cabernet Sauvignon (21%) und Petit Verdot (10%). Seine Robe ist von tiefem Rot und glänzt im Glas edel purpurn. Dieser großartige Wein aus Argentinien verführt auf Anhieb mit seiner beeindruckenden intensiven Aromatik, die durch die Konzentration der Trauben aus diesem außergewöhnlichen Terroir bedingt ist. Im Mund ist der Cheval des Andes 2011 kräftig und elegant. Seine Komplexität ist ausgewogen, seine aromatische Präzision und Ausstrahlung im Mund geben, begleitet von weichen und sanften Tanninen, diesem Wein seinen einzigartigen Charakter.

Die leichten Preise
99,91 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cc_6
  • wc_wcl_1
EUR 535.0 Millesima In stock

Cheval Blanc & Terrazas de Los Andes, originalkiste verfügbar in unserem Lager in Bordeaux. Millesima, spezialist für grosse Weine aus Frankreich seit 30 Jahren.

Die Marke Cheval des Andes 2011 ist aus der Fusion von Terrazas de Los Andes (Argentinien) und dem berühmten Saint-Emilion „Premier Grand Cru Classé A“ Château Cheval Blanc entstanden. Dieser Wein, der in der argentinischen Appellation Mendoza produziert wurde, ist eine Assemblage aus Malbec (69%), Cabernet Sauvignon (21%) und Petit Verdot (10%). Seine Robe ist von tiefem Rot und glänzt im Glas edel purpurn. Dieser großartige Wein aus Argentinien verführt auf Anhieb mit seiner beeindruckenden intensiven Aromatik, die durch die Konzentration der Trauben aus diesem außergewöhnlichen Terroir bedingt ist. Im Mund ist der Cheval des Andes 2011 kräftig und elegant. Seine Komplexität ist ausgewogen, seine aromatische Präzision und Ausstrahlung im Mund geben, begleitet von weichen und sanften Tanninen, diesem Wein seinen einzigartigen Charakter.

Zum Einkaufskorb hinzufügen