paul-jaboulet-aine_1.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Paul Jaboulet-Aîné : La Chapelle 1999

Rhone-Tal - Hermitage - Rot - 13.5° Paul Jaboulet-Aîné Paul Jaboulet-Aîné 1999 F007/99
  • Parker : 89
  • J. Robinson : 16,5

Hermitage Jahrgang 1999 fruchtig und würzig

Ein Hügel und eine Legende haben den mythischen Ruf dieses Grand Cru dem Hause Paul Jaboulet-Aîné begründet. Der Hermitage La Chapelle 1999 ist ein sortenreiner Syrah. Die Weinstöcke stehen auf kargen und dabei vielfältigen Böden. Auch das Terroir ist vielfältig, was diesem Wein zu seiner Komplexität gereicht. 

Die Farbe dieser Cuvée La Chapelle Jahrgang 1999 ist granatrot. Die Nase entwickelt Röstaromen kandierter Früchte und von Schokolade sowie einen Hauch von Trüffel und Pelz. Der Mund ist luftig und dicht, er entwickelt Noten roter und dunkler Früchte, Aromen von gerösteter Haselnuss und Würzaromen von Schokolade und hellem Tabak. Der Hermitage La Chapelle 1999 ist von perfekter Säure, die einen langen Abgang mit sehr feinen Tanninen bringt. Es handelt sich um einen hervorragenden Jahrgang dieses großen Hermitage.

Wine Advocate-Parker :
I retasted the 1999 Hermitage La Chapelle. While it is unquestionably an excellent effort, it is well below the standards of the appellation's benchmark producers. It requires another 3-5 years of cellaring, and should last twenty-five years, but it will always lack volume and density, and possess a certain austerity.
Die leichten Preise
179,89 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cb_6
  • d_cb_3
  • l_cb_1
  • wc_wcl_1
EUR 965.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Hermitage Jahrgang 1999 fruchtig und würzig

Ein Hügel und eine Legende haben den mythischen Ruf dieses Grand Cru dem Hause Paul Jaboulet-Aîné begründet. Der Hermitage La Chapelle 1999 ist ein sortenreiner Syrah. Die Weinstöcke stehen auf kargen und dabei vielfältigen Böden. Auch das Terroir ist vielfältig, was diesem Wein zu seiner Komplexität gereicht. 

Die Farbe dieser Cuvée La Chapelle Jahrgang 1999 ist granatrot. Die Nase entwickelt Röstaromen kandierter Früchte und von Schokolade sowie einen Hauch von Trüffel und Pelz. Der Mund ist luftig und dicht, er entwickelt Noten roter und dunkler Früchte, Aromen von gerösteter Haselnuss und Würzaromen von Schokolade und hellem Tabak. Der Hermitage La Chapelle 1999 ist von perfekter Säure, die einen langen Abgang mit sehr feinen Tanninen bringt. Es handelt sich um einen hervorragenden Jahrgang dieses großen Hermitage.

Wine Advocate-Parker :
I retasted the 1999 Hermitage La Chapelle. While it is unquestionably an excellent effort, it is well below the standards of the appellation's benchmark producers. It requires another 3-5 years of cellaring, and should last twenty-five years, but it will always lack volume and density, and possess a certain austerity.
Zum Einkaufskorb hinzufügen