louis-latour_1.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Louis Latour : Nuits-Saint-Georges 1er cru "Les Boudots" 1999

Burgund - Nuits-Saint-Georges - Rot - 13.5° Louis Latour Louis Latour 1999 E058/99
Der Nuits-Saint-Georges Les Boudots 1999 aus dem Hause Louis Latour ist ein charakterstarker Wein, der mit Finesse und Eleganz spielt, ohne jedoch auf eine gewisse Kraft und Dichte am Gaumen zu verzichten. Dieser (für Weiß- und Rotweine) hervorragende Jahrgang verspricht ein hohes Lagerpotential und der Les Boudots 1999 verdient es, noch einige Jahre zu reifen, verspricht jedoch schon heute hohen Genuss. Der Wein offeriert eine schöne Aromenpalette von Kernfrüchten, Walderdbeeren, Wachholderbeeren und getrockneten Blumen. Auf halber Strecke zwischen Beaune und Dijon gelegen hat Nuits-Saint-Georges seinen Namen der Côte de Nuits gegeben. Die Premiers Crus aus Nuits-Saint-Georges werden aus 37 eigenstõndigen und eher kleineren Parzellen produziert (alle unter 10 Hektar). Die Gesamtflõche betrõgt 151 Hektar und bildet 50% der Weinbaufllõche des Hauses.
Die leichten Preise
90,10 €
EUR 965.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Der Nuits-Saint-Georges Les Boudots 1999 aus dem Hause Louis Latour ist ein charakterstarker Wein, der mit Finesse und Eleganz spielt, ohne jedoch auf eine gewisse Kraft und Dichte am Gaumen zu verzichten. Dieser (für Weiß- und Rotweine) hervorragende Jahrgang verspricht ein hohes Lagerpotential und der Les Boudots 1999 verdient es, noch einige Jahre zu reifen, verspricht jedoch schon heute hohen Genuss. Der Wein offeriert eine schöne Aromenpalette von Kernfrüchten, Walderdbeeren, Wachholderbeeren und getrockneten Blumen. Auf halber Strecke zwischen Beaune und Dijon gelegen hat Nuits-Saint-Georges seinen Namen der Côte de Nuits gegeben. Die Premiers Crus aus Nuits-Saint-Georges werden aus 37 eigenstõndigen und eher kleineren Parzellen produziert (alle unter 10 Hektar). Die Gesamtflõche betrõgt 151 Hektar und bildet 50% der Weinbaufllõche des Hauses.
Zum Einkaufskorb hinzufügen