Grafik für Les Forts de Latour 1998 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Les Forts de Latour 1998

Bordeaux - Pauillac - Rot - 12.5° Château Latour Château Latour 1998 1144/98
  • Parker : 88

Ein strukturierter und ausgewogener Pauillac

Dieser Rotwein der Appellation Pauillac ist eine Assemblage aus 73% Cabernet Sauvignon und 27% Merlot. Der Forts de Latour ist der Zweitwein von Château Latour. 1998 ist ein ziemlich  kontrastreiches Jahr: Mit hohen Temperaturen und einer niedrigen Luftfeuchtigkeit hätte dieser Jahrgang theoretisch trocken ausfallen sollen, doch die Weinlese war sehr regnerisch. Ein kleines Weinwunder, welches einen sehr guten Lagerwein hervorgebracht hat.

Der Forts de Latour 1998 entfaltet in der Nase Düfte von Zeder und Früchten. Der Wein zeigt sich sanft im Gaumen, fast sogar lieblich und rund, und überrascht mit der Qualität seiner Aromen und der Geschmeidigkeit seiner Tannine. Der Wein ist elegant ausgeglichen und strukturiert, das Finale ist großartig und kraftvoll und hinterlässt einen Süßholz-Nachgeschmack.



Wine Advocate-Parker :
Latour's second wine exhibits a dark ruby/purple color as well as a nose of black fruits, ketchup, earth, and minerals. Moderately tannic and closed, it is reminiscent of its bigger brother. Give it 4-5 years of cellaring and enjoy it over the next two decades.;2004 - 2020
Die leichten Preise
406,18 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • e_cb_1
  • f_cb_1
  • g_cb_1
EUR 1450.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Ein strukturierter und ausgewogener Pauillac

Dieser Rotwein der Appellation Pauillac ist eine Assemblage aus 73% Cabernet Sauvignon und 27% Merlot. Der Forts de Latour ist der Zweitwein von Château Latour. 1998 ist ein ziemlich  kontrastreiches Jahr: Mit hohen Temperaturen und einer niedrigen Luftfeuchtigkeit hätte dieser Jahrgang theoretisch trocken ausfallen sollen, doch die Weinlese war sehr regnerisch. Ein kleines Weinwunder, welches einen sehr guten Lagerwein hervorgebracht hat.

Der Forts de Latour 1998 entfaltet in der Nase Düfte von Zeder und Früchten. Der Wein zeigt sich sanft im Gaumen, fast sogar lieblich und rund, und überrascht mit der Qualität seiner Aromen und der Geschmeidigkeit seiner Tannine. Der Wein ist elegant ausgeglichen und strukturiert, das Finale ist großartig und kraftvoll und hinterlässt einen Süßholz-Nachgeschmack.



Wine Advocate-Parker :
Latour's second wine exhibits a dark ruby/purple color as well as a nose of black fruits, ketchup, earth, and minerals. Moderately tannic and closed, it is reminiscent of its bigger brother. Give it 4-5 years of cellaring and enjoy it over the next two decades.;2004 - 2020
Zum Einkaufskorb hinzufügen