famille-perrin_2.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Famille Perrin : Eléphant Rose 2016

Rhone-Tal - Luberon - Rosé - 13° Famille Perrin Famille Perrin 2016 F651/16

Éléphant Rose 2016 der Familie Perrin: ein frischer und ausgeglichener Rosé aus Luberon

Der Éléphant Rose der Familie Perrin ist ein Rosé, der in der Appellation Luberon hergestellt wird. Die Reben, die in einer durchschnittlichen Höhe von 300 Metern angepflanzt sind, profitieren von einem Terroir aus alten Schwemmlandböden mit flachen oder runden Kieseln, aus Kalkmergelböden und aus stein-und tonhaltigen Böden. Dieser Rosé, der durch Saftentzug hergestellt wird (Saignée), geht in Edelstahltanks bis zu seiner Abfüllung im Januar (nach der Schönung). Der Éléphant Rose 2016 geht aus einer Assemblage von Cinsault, Grenache und Syrah hervor. 

Bei der Verkostung präsentiert der Éléphant Rose 2016 der Familie Perrin eine blassrosa Robe mit pastellfarbenen Lichtreflexionen. Der Wein entfaltet eine schöne aromatische Frische, mit Düften von rotem Beerenobst und mit Noten von Blumen und Zitrusfrüchten. Der Wein offenbart eine schöne Ausgeglichenheit im Mund, er bietet köstliche Noten von frischen und sehr schmackhaften Früchten und zeigt eine wunderbare aromatische Persistenz. Der Éléphant Rose 2016 ist ein Wein, der Frische und Ausgeglichenheit vereinigt und dabei ausgesprochen fruchtig erscheint.
Die leichten Preise
8,22 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cc_12
  • d_cc_6
  • l_cc_1
EUR 69.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Éléphant Rose 2016 der Familie Perrin: ein frischer und ausgeglichener Rosé aus Luberon

Der Éléphant Rose der Familie Perrin ist ein Rosé, der in der Appellation Luberon hergestellt wird. Die Reben, die in einer durchschnittlichen Höhe von 300 Metern angepflanzt sind, profitieren von einem Terroir aus alten Schwemmlandböden mit flachen oder runden Kieseln, aus Kalkmergelböden und aus stein-und tonhaltigen Böden. Dieser Rosé, der durch Saftentzug hergestellt wird (Saignée), geht in Edelstahltanks bis zu seiner Abfüllung im Januar (nach der Schönung). Der Éléphant Rose 2016 geht aus einer Assemblage von Cinsault, Grenache und Syrah hervor. 

Bei der Verkostung präsentiert der Éléphant Rose 2016 der Familie Perrin eine blassrosa Robe mit pastellfarbenen Lichtreflexionen. Der Wein entfaltet eine schöne aromatische Frische, mit Düften von rotem Beerenobst und mit Noten von Blumen und Zitrusfrüchten. Der Wein offenbart eine schöne Ausgeglichenheit im Mund, er bietet köstliche Noten von frischen und sehr schmackhaften Früchten und zeigt eine wunderbare aromatische Persistenz. Der Éléphant Rose 2016 ist ein Wein, der Frische und Ausgeglichenheit vereinigt und dabei ausgesprochen fruchtig erscheint.
Zum Einkaufskorb hinzufügen