georges-vernay_1.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Domaine Georges Vernay : Les Chaillées de l'Enfer 2012

Rhone-Tal - Condrieu - Weiss - 13.5° Domaine Georges Vernay Domaine Georges Vernay 2012 F363/12
  • Parker : 93

Rhone-Tal Jahrgang 2012 intensiv und aromatisch

Der Name der Cuvée Les Chaillées de l'Enfer 2012 aus dem Hause Georges Vernay geht auf die Parzelle zurück, von der sie stammt. In längst vergangener Zeit fühlten sich die Menschen von diesem Ort an die Hölle erinnert, weil es dort so heiß war. Tatsächlich profitiert dieser Weinberg von einer idealen südlichen Ausrichtung und ist süd-westlich von Condrieu gelegenen. Der Les Chaillées de l'Enfer 2012 aus dem Hause Georges Vernay wird zwischen 12 und 18 Monaten auf feiner Hefe ausgebaut (25% neues Holz und Beton). All diese Faktoren machen aus diesem Condrieu einen feinen, harmonischen, eleganten Wein. Die Nase ist intensiv und kräftig, sie ist sehr aromatisch. Es lassen sich mineralische und salzige Noten wahrnehmen, die auf die alten Reben zurückgehen. Der Mund ist fruchtig mit intensiven Aromen von Litschi. Der Abgang ist lang.

Wine Advocate-Parker :
A smaller production release that comes from the steep slope just to the south of where the Terrasses de l'Empire comes from, the 2012 Condrieu Les Chaillées de l'Enfer has terrific tangerine, citrus blossom, brioche and subtle apricot aromas and flavors. From vines planted in 1957, and aged 12 months in 25% new French oak, it's a medium to full-bodied, vibrant, gorgeously pure effort to drink over the coming 2-3 years. Of the three releases, this is the most classic.;2014 - 2017
Die leichten Preise
86,37 €
EUR 925.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Rhone-Tal Jahrgang 2012 intensiv und aromatisch

Der Name der Cuvée Les Chaillées de l'Enfer 2012 aus dem Hause Georges Vernay geht auf die Parzelle zurück, von der sie stammt. In längst vergangener Zeit fühlten sich die Menschen von diesem Ort an die Hölle erinnert, weil es dort so heiß war. Tatsächlich profitiert dieser Weinberg von einer idealen südlichen Ausrichtung und ist süd-westlich von Condrieu gelegenen. Der Les Chaillées de l'Enfer 2012 aus dem Hause Georges Vernay wird zwischen 12 und 18 Monaten auf feiner Hefe ausgebaut (25% neues Holz und Beton). All diese Faktoren machen aus diesem Condrieu einen feinen, harmonischen, eleganten Wein. Die Nase ist intensiv und kräftig, sie ist sehr aromatisch. Es lassen sich mineralische und salzige Noten wahrnehmen, die auf die alten Reben zurückgehen. Der Mund ist fruchtig mit intensiven Aromen von Litschi. Der Abgang ist lang.

Wine Advocate-Parker :
A smaller production release that comes from the steep slope just to the south of where the Terrasses de l'Empire comes from, the 2012 Condrieu Les Chaillées de l'Enfer has terrific tangerine, citrus blossom, brioche and subtle apricot aromas and flavors. From vines planted in 1957, and aged 12 months in 25% new French oak, it's a medium to full-bodied, vibrant, gorgeously pure effort to drink over the coming 2-3 years. Of the three releases, this is the most classic.;2014 - 2017
Zum Einkaufskorb hinzufügen