malartic-lagraviere.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Malartic-Lagravière 2003

Bordeaux - Pessac-Léognan - Rot - 13° Château Malartic-Lagravière Château Malartic-Lagravière 2003 1065/03
  • R. Gabriel : 16
Das Weingut Lagravière ist seit jeher für die Qualität seines Terroirs und seine berühmte Kieselkuppe bekannt. Zu Ehren des Grafen Hippolyte de Malartic, Admiral im Dienste des Köngis von Frankreich, wurde das Weingut im 18. Jahrhundert Malartic- Lagravière genannt. Im Jahr 1966 wurde es von Michèle und Alfred- Alexandre Bonnie gekauft und komplett renoviert. Alle Vorzeichen wurden gesetzt, damit die Weine ihrem Rang unter den ersten Grand Crus der Region Bordeaux alle Ehre machen: ein hervorragendes Terroir und Anbaugebiet, innovative und leistungsstarke Anlagen, die ganz im Dienste traditioneller Vinifizierungsmethoden stehen und ein engagiertes, leidenschaftliches Team. Das Château Malartic-Lagravière ist in der ganzen Welt für seine kräftigen, komplexen, feinen, eleganten Weine bekannt und ist einer der 6 Crus aus der Region Bordeaux, die sowohl als Weiß- als auch als Rotwein klassifiziert sind.

Wine Advocate-Parker :
Yields were only 29 hectoliters per hectare at this estate, but the 2003 is not that attractive, and age has not helped it. The final blend of 50% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot and 5% Cabernet Franc reveals lean, austere, angular notes, seems dried out, and is lacking charm and appeal. Drink it up.
Die leichten Preise
78,43 €
EUR 280.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Das Weingut Lagravière ist seit jeher für die Qualität seines Terroirs und seine berühmte Kieselkuppe bekannt. Zu Ehren des Grafen Hippolyte de Malartic, Admiral im Dienste des Köngis von Frankreich, wurde das Weingut im 18. Jahrhundert Malartic- Lagravière genannt. Im Jahr 1966 wurde es von Michèle und Alfred- Alexandre Bonnie gekauft und komplett renoviert. Alle Vorzeichen wurden gesetzt, damit die Weine ihrem Rang unter den ersten Grand Crus der Region Bordeaux alle Ehre machen: ein hervorragendes Terroir und Anbaugebiet, innovative und leistungsstarke Anlagen, die ganz im Dienste traditioneller Vinifizierungsmethoden stehen und ein engagiertes, leidenschaftliches Team. Das Château Malartic-Lagravière ist in der ganzen Welt für seine kräftigen, komplexen, feinen, eleganten Weine bekannt und ist einer der 6 Crus aus der Region Bordeaux, die sowohl als Weiß- als auch als Rotwein klassifiziert sind.

Wine Advocate-Parker :
Yields were only 29 hectoliters per hectare at this estate, but the 2003 is not that attractive, and age has not helped it. The final blend of 50% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot and 5% Cabernet Franc reveals lean, austere, angular notes, seems dried out, and is lacking charm and appeal. Drink it up.
Zum Einkaufskorb hinzufügen