Grafik für Château Lafon-Rochet 1996 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Lafon-Rochet 1996

Bordeaux - Saint-Estèphe - Rot - 13° Château Lafon-Rochet Château Lafon-Rochet 1996 1054/96
  • Parker : 89
  • R. Gabriel : 17

Ein frischer und bemerkenswert strukturierter Rotwein aus Saint-Estèphe

Château Lafon-Rochet, ein 4ème Cru Classé aus Saint-Estèphe, profitiert von einem Terroir, das aus tiefem Kies und Kies auf Lehm besteht. Der Ausbau des Weines erfolgt 14 bis 16 Monate lang, je nach Jahrgang, in Barriques aus französischem Holz (50% neue Barriques). Die Assemblage des Jahrgangs 1996 besteht aus 56% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon und 4% Cabernet Franc

Château Lafon-Rochet 1996 entwickelt ein Bouquet, das Blumen, Frische und Salz verbindet. Der Wein, der sich voll im Mund zeigt, bietet einen sympathischen Abgang mit einer unglaublichen Länge. Man erkennt Noten von frisch geschnittener Minze und noch sehr kräftige Tannine. Zu konsumieren ab sofort und bis 2020 (Verkostung durch den Besitzer im Jahr 2015).

Wine Advocate-Parker :
The 1996 Lafon-Rochet is a wine that I had not tasted for nearly one decade. It was always a modest 1996 Saint Estèphe. The nose is pleasant with blackberry and briary aromas, cedar and sandalwood, but perhaps what is missing vigor. You almost end up giving it a kick up the rear to offer more intensity. The palate is well balanced and delivers a pleasant fleshy mouthfeel. It feels saline in the mouth with a generous pinch of black pepper towards the finish. This is drinking beautifully now and if your expectations and not lofty, you will enjoy this Lafon-Rochet that is à point. Tasted July 2016.
Die leichten Preise
81,23 €
EUR 80.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Ein frischer und bemerkenswert strukturierter Rotwein aus Saint-Estèphe

Château Lafon-Rochet, ein 4ème Cru Classé aus Saint-Estèphe, profitiert von einem Terroir, das aus tiefem Kies und Kies auf Lehm besteht. Der Ausbau des Weines erfolgt 14 bis 16 Monate lang, je nach Jahrgang, in Barriques aus französischem Holz (50% neue Barriques). Die Assemblage des Jahrgangs 1996 besteht aus 56% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon und 4% Cabernet Franc

Château Lafon-Rochet 1996 entwickelt ein Bouquet, das Blumen, Frische und Salz verbindet. Der Wein, der sich voll im Mund zeigt, bietet einen sympathischen Abgang mit einer unglaublichen Länge. Man erkennt Noten von frisch geschnittener Minze und noch sehr kräftige Tannine. Zu konsumieren ab sofort und bis 2020 (Verkostung durch den Besitzer im Jahr 2015).

Wine Advocate-Parker :
The 1996 Lafon-Rochet is a wine that I had not tasted for nearly one decade. It was always a modest 1996 Saint Estèphe. The nose is pleasant with blackberry and briary aromas, cedar and sandalwood, but perhaps what is missing vigor. You almost end up giving it a kick up the rear to offer more intensity. The palate is well balanced and delivers a pleasant fleshy mouthfeel. It feels saline in the mouth with a generous pinch of black pepper towards the finish. This is drinking beautifully now and if your expectations and not lofty, you will enjoy this Lafon-Rochet that is à point. Tasted July 2016.
Zum Einkaufskorb hinzufügen