Grafik für Château La Tour Carnet 2011 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château La Tour Carnet 2011

Bordeaux - Haut-Médoc - Rot - 13° Château La Tour Carnet Château La Tour Carnet 2011 1057/11
  • Parker : 90
  • R. Gabriel : 17
Die Geschichte des Château La Tour Carnet geht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Es gilt als eines der ältesten Châteaux im Médoc und hat noch heute seinen mittelalterlichen Stil, sowie die Gräben, die es umgeben. Der Name stammt von dem berühmten und geschätzten Knappen Carnet, der an der Seite seines Herren Jean de Fo kämpfte.

Wine Advocate-Parker :
From Bordeaux visionary Bernard Magrez, this blend of 57% Merlot, 39% Cabernet Sauvignon, 2% Cabernet Franc and the rest Petit Verdot comes from one of the most ancient fortified chateaux of the Medoc (constructed in 1120 A.D.). Its dense ruby/purple color is followed by hints of graphite, black currants, spice box and charcoal. This medium-bodied 2011 reveals excellent to outstanding concentration, sweet tannin and a long finish. A sleeper of the vintage, it is a beautiful effort from this challenging vintage. Moreover, it will evolve for 15 or more years.
Die leichten Preise
35,95 €
EUR 35.0 Millesima In stock

Wie in jedem Jahrgang, wurden alle Weine unseres Subskriptionsangebotes ausschliesslich direkt beim Produzenten eingekauft.

Die Geschichte des Château La Tour Carnet geht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Es gilt als eines der ältesten Châteaux im Médoc und hat noch heute seinen mittelalterlichen Stil, sowie die Gräben, die es umgeben. Der Name stammt von dem berühmten und geschätzten Knappen Carnet, der an der Seite seines Herren Jean de Fo kämpfte.

Wine Advocate-Parker :
From Bordeaux visionary Bernard Magrez, this blend of 57% Merlot, 39% Cabernet Sauvignon, 2% Cabernet Franc and the rest Petit Verdot comes from one of the most ancient fortified chateaux of the Medoc (constructed in 1120 A.D.). Its dense ruby/purple color is followed by hints of graphite, black currants, spice box and charcoal. This medium-bodied 2011 reveals excellent to outstanding concentration, sweet tannin and a long finish. A sleeper of the vintage, it is a beautiful effort from this challenging vintage. Moreover, it will evolve for 15 or more years.
Zum Einkaufskorb hinzufügen