nerthe.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château La Nerthe : Châteauneuf-du-Pape 2014

Rhone-Tal - Châteauneuf-du-Pape - Weiss - 13° Château La Nerthe Château La Nerthe 2014 F642/14
  • Parker : 88
  • J. Robinson : 15,5

Vallée du Rhône Jahrgang 2014 ausdrucksstark und frisch


Der Château La Nerthe 2014 ist eine Assemblage von Grenache Blanc (35%), Roussanne (33%), Bourboulenc (18%) und Clairette (14%). 

Die Farbe dieses Jahrgangs ist ein zartes Gelb, das von grünen Lichtreflexen durchsetzt ist. In der Nase ist dieser Château La Nerthe 2014 ausdrucksstark und komplex. Er zeigt Noten weißer Früchte, von Zuckerbäckerei und kandierten Zitrusfrüchten. Im Mund ist dieser Jahrgang 2014 angenehm frisch. Er ist rund und cremig, mit Noten weißer Früchte, die von einem Hauch von Trockenfrüchten und kandierter Früchte begleitet werden. Der Abgang dieses Château La Nerthe 2014 ist lang und zeigt Röstaromen sowie florale und fruchtige Noten von Ananas und grüner Banane. Insgesamt ist das Ensemble schön süß.

Wine Advocate-Parker :
While certainly high quality, I found both of these whites to be borderline lean. The 2014 Châteauneuf du Pape Blanc has vibrant acidity and moderate concentration, as well as lots of minerality, buttered citrus and hints of pear on the nose. Nevertheless, it has good density through the mid-palate and will be better with six to 12 months of bottle age.
Die leichten Preise
37,35 €
EUR 400.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Vallée du Rhône Jahrgang 2014 ausdrucksstark und frisch


Der Château La Nerthe 2014 ist eine Assemblage von Grenache Blanc (35%), Roussanne (33%), Bourboulenc (18%) und Clairette (14%). 

Die Farbe dieses Jahrgangs ist ein zartes Gelb, das von grünen Lichtreflexen durchsetzt ist. In der Nase ist dieser Château La Nerthe 2014 ausdrucksstark und komplex. Er zeigt Noten weißer Früchte, von Zuckerbäckerei und kandierten Zitrusfrüchten. Im Mund ist dieser Jahrgang 2014 angenehm frisch. Er ist rund und cremig, mit Noten weißer Früchte, die von einem Hauch von Trockenfrüchten und kandierter Früchte begleitet werden. Der Abgang dieses Château La Nerthe 2014 ist lang und zeigt Röstaromen sowie florale und fruchtige Noten von Ananas und grüner Banane. Insgesamt ist das Ensemble schön süß.

Wine Advocate-Parker :
While certainly high quality, I found both of these whites to be borderline lean. The 2014 Châteauneuf du Pape Blanc has vibrant acidity and moderate concentration, as well as lots of minerality, buttered citrus and hints of pear on the nose. Nevertheless, it has good density through the mid-palate and will be better with six to 12 months of bottle age.
Zum Einkaufskorb hinzufügen