Château d'Yquem 1990 - Millesima.de
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

Andere Ansichten

Château d'Yquem 1990

Artikelnummer:1082/90 Bordeaux - Sauternes - Weiss - 13.5°
  • Parker/WA : 99
  • J. Robinson : 18

Im Jahr 1593 erwarb die Familie Sauvage das Château d'Yquem, das durch die Heirat von Francoise Joséphine de Sauvage und Comte Louis Amédée de Lur Saluces, 1785, zum Erbe von Lur Saluces gehörte. Über mehr als 35 Jahre hinweg führte Comte A. de Lur Saluces die Familiengeschichte weiter als Direktor des Château d'Yquem. Er hatte nur eine einzige Philosophie: ohne irgendwelche Kompromisse, eine optimale Qulität zu produzieren, die sich durch alle Jahrgänge hindurchzieht. Durch seine Arbeit führte er das Château an die Spitze der renommirtesten Weine der Welt. Alle großen Weinliebhaber, von Jefferson, über den Großfürt Constantin, bis hin zu Tognini wussten diese Philosophie über alle Jahrgänge hinweg zu schätzen. Im Mai 2004 wurde die Direktion des Anwesens durch LVMH an Pierre Lurton übergeben. Louis Vuitton Moët Hennessy ist der Hauptaktionär von Château d'Yquem seit 1999. Lurton stammt aus einer alten bordelaiser Winzerfamilie und ist leidenschaftlich mit dem Weinbau, den Reben und der Produktion großer Weine verbunden. Ebenso hält er den Vorsitz von Château Cheval Blanc und Cheval des Andes in Argentinien und hat alle Qualitäten, die es braucht, um die Legende des Château d'Yquem im Respekt der Tradition und mit dem Blick in die Moderne weiterzuführen.

Wine Advocate-Parker :
1990: An extraordinary effort, Yquem's 1990 is a rich and fabulously superb, sweet wine. This wine also possesses lots of elegance and finesse. The wine's medium gold color is accompanied by an exceptionally sweet nose of honeyed tropical fruits, peaches, coconut, and apricots. High quality, subtle toasty oak is well-integrated. The wine is massive on the palate, with layers of intensely ripe botrytis-tinged, exceptionally sweet fruit. Surprisingly well-integrated acidity, and a seamless, full-bodied power and richness have created a wine of remarkable harmony and purity. Certainly it is one of the richest Yquems I have ever tasted, with 50-100 years of potential longevity. An awesome Yquem! Anticipated maturity: 2003-2050+.

Alkohol 13.5°
Rebsorten Sémillon/Sauvignon Blanc
J. Robinson 18
R. Gabriel 19
Parker/WA 99
Revue du Vin de France 95
Meadow 98
Appellation Sauternes
Klassifikation 1er cru Supérieur
Farbe Weiss
Subskriptionsweine Lieferbarer Wein
Kosher Nein
Biologisch Nein
Land Frankreich
Produzent Château d'Yquem
Qualitätsbezeichung AOC
Region Bordeaux
Süsse Edelsüsse Weissweine
Lage Graves
3.000,00 €
Auffächerung:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • 1 Flasche in der Kassette (75cl)
  • Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl)

Nicht verfügbar