Château Branaire-Ducru 2016 En-Primeur Weine Spitzenwein aus Bordeaux
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

Château Branaire-Ducru 2016

Artikelnummer:1032/16 Bordeaux - Saint-Julien - Rot - Mehr Info
  • Parker/WA : 92-94
  • J. Robinson : 17

Ein außergewöhnlich dichter und feiner Saint-Julien

Der Château Branaire Ducru ist ein 4ème Cru Classé en 1855 und wird in der Appellation Saint-Julien hergestellt. Das Weingut erstreckt sich über eine Fläche von 59 Hektar,  die Reben haben ein Durchschnittsalter von 35 Jahren. Der Weinberg erstreckt sich über Anhöhen aus Kiesel undGestein Der Weinausbau erfolgt in Barriques und dauert im Durchschnitt 16 bis 20 Monate (60 bis 65% der Barriques sind neu). Die Assemblage des Jahrgangs 2016 besteht aus 63% Cabernet Sauvignon, 27% Merlot, 6% Petit Verdot und 3% Cabernet Franc.

Durch die guten klimatischen Bedingungen konnte ein hochqualitativer Wein hergestellt werden: Der frische und feuchte Frühling ermöglichte ein ausgezeichnetes vegetatives Gleichgewicht der Reben. Die trockene und sonnige Periode Anfang Juni ermöglichte eine schöne Blüte, und brachte im Sommer einen Wasserstress mit sich, der den Trauben eine schöne Farbe, sowie reichhaltige Tannine verlieh. Die drei Regentage vom 13. bis 16. September machten eine optimale Reifung der Trauben vor der Lese möglich. Die klimatischen Bedingungen für die Weinlese zwischen dem 28. September und 19. Oktober waren fantastisch.

Der Château Branaire Ducru 2016 leuchtet in einer tiefen Farbe und offenbart eine komplexe und ausdrucksvolle Nase mit Düften von reifen Früchten. Er zeigt sich zugleich voll, präzise und frisch. Am Gaumen ist er homogen, der Auftakt zeigt viel Materie. Die Tanninstruktur vereint eine große Finesse mit einer hohen Dichte, das Finale ist lang und präzise. Es ist ein außergewöhnlich dichter und feiner Wein, der zu den besten Jahrgängen des Weinguts gehört.



Wine Advocate-Parker :
The 2016 Branaire-Ducru is a blend of 64% Cabernet Sauvignon, 27% Merlot, 6% Petit Verdot and 3% Cabernet Franc picked from 28 September until 19 October at 50 hectoliters per hectare, one of the longest harvest periods at the estate. The nose is quite intense with black fruit infused with pencil shaving and a touch of tobacco, unashamedly classic in style, a little distant compared to some other Saint Juliens but undeniably well defined and full of character. The palate is structured and masculine, exerting a firm grip in the mouth, spicier than its peers with cracked black pepper complementing the black fruit, tobacco and smoke towards the structured finish. There is great length here, very persistent in the mouth, a little rougher in texture than others, but that will be smoothed out during élevage and in bottle. Give this Branaire-Ducru five or six years in bottle because it has great potential, one of the best produced at the estate in recent years. (NB This sample was taken from a new barrel, though the final blend will be 60%.)

Rebsorten Cabernet Sauvignon/Merlot/Cabernet Franc/Petit Verdot
J. Robinson 17
Parker/WA 92-94
Revue du Vin de France 94-97
J. Suckling 95-96
Allergene Enthõlt Sulfite
Abfüller CHATEAU BRANAIRE DUCRU 33250 ST JULIEN BEYCHEVELLE FRANCE
Appellation Saint-Julien
Klassifikation 4e cru classé
Farbe Rot
Subskriptionsweine Subskriptionsweine
Kosher Nein
Land Frankreich
Produzent Château Branaire-Ducru
Qualitõtsbezeichung AOC
Region Bordeaux
Lage Médoc
558,00 €
Auffõcherung:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • Eine Kiste mit 24 1/2 Flaschen (37,5cl)
  • Eine Kiste mit 12 Flaschen (75cl)
  • Eine Kiste mit 6 Magnums (1,5l)
  • Eine Kiste mit 1 Doppel-Magnum (3l)
  • Eine Kiste mit 1 Jeroboam (5l)
  • Eine Kiste mit 1 Imperiale (6l)
  • Eine Kiste mit 1 Salmanazar (9l)
  • Eine Kiste mit 1 Balthazar (12l)

Nicht verfügbar